Previous Image Next arie01.jpg | 5.14



WAS ist Graphic Recording

Beim Graphic Recording werden Ihre Informationen und Inhalte live in Bilder übersetzt und festgehalten, dabei entsteht ein bildhaftes Protokoll. Schlüsselinformationen werden damit sichtbar und nachhaltig gesichert. Die Kombination aus Bild und Wort hält Inhalte präsent und schnell abrufbar. Durch die Live- Visualisierung wird die Aufmerksamkeit und Partizipierung aller Teilnehmer unterstützt. Die Entstehung des Graphic Recording wird live mitverfolgt.

In dynamischen Prozessen können Wortmeldungen Einzelner wahrgenommen und sichtbar gemacht werden. Die Teilnehmer werden dadurch aktiv und direkt in das Graphic Recording eingebunden.

WO kommt Graphic Recording zum Einsatz.

Ihre
-Vorträge
-Konferenzen
-Meetings
-Tagungen
-Diskussionen
-Changeprozesse

erhalten durch Graphic Recording einen unterstützenden Erlebnisfaktor. Inhalte und Informationen werden nachhaltig gefestigt.


WARUM ist Graphic Recording effektiv

Die Umsetzung des gesprochenen Wortes in Bilder, ist eine effektive Möglichkeit
Inhalte zu vermitteln und zu verankern.
Erkenntnisprozesse werden sichtbar.

Es ist nachgewiesen, daß in der Kombination mit Bildern, Inhalte oder
Komplexe Sachverhalte stärker im Gedächtnis bleiben.

WIE wird ein Graphic Recording angefertigt

Nach der individuellen Beratung zum Einsatz eines Graphic Recording und der Auftragsklärung,
bereitet sich der Graphic Recorder inhaltlich vor.

In Absprache können im Vorfeld für die wichtigsten Eckpunkte und Schlüsselinformationen vom Graphic Recorder "Key-Visuals" oder auch Bildlandschaften vorgestellt werden.

Die Übermittlung der Agenda und themenspezifischer Details, erhöhen den erfolgreichen Einsatz einer Visualisierung auf ihrem Event.


Sie können wählen:

1. Das Großplakat entsteht auf einem 2 - 5 Meter langen Papier und wird simultan, live vor Ort gezeichnet. Das visuelle Protokoll wird auf dem Papier an der Wand oder auf einer mobilen Graphic-Wall angefertigt.

2. Eine Graphic-Recording-Galerie entsteht aus Einzelbildern, die einzelne Erkenntnisse auf einem Blatt festhält. Das heißt, jede Kernaussage = ein Blatt oder ein Satz = ein Bild. Chronologisch oder inhaltlich sortiert, stehen sie den Teilnehmern zur Erarbeitung von Lösungen, Entwicklung von Prozessen oder auch zur Reflektion zur Verfügung.

Abhängig von der Veranstaltung und der späteren Verwendung kann ein Graphic Recording in einem kompletten Wandbild oder weiteren Formaten realisiert werden.
!

Graphic Recording

WAS ist Graphic Recording

Beim Graphic Recording werden Ihre Informationen und Inhalte live in Bilder übersetzt und festgehalten, dabei entsteht ein bildhaftes Protokoll. Schlüsselinformationen werden damit sichtbar und nachhaltig gesichert.
Die Kombination aus Bild und Wort hält Inhalte präsent und schnell abrufbar.
Durch die Live- Visualisierung wird die Aufmerksamkeit und Partizipierung
aller Teilnehmer unterstützt.
Die Entstehung des Graphic Recording wird live mitverfolgt.

In dynamischen Prozessen können Wortmeldungen Einzelner wahrgenommen
und sichtbar gemacht werden.
Die Teilnehmer werden dadurch aktiv und direkt in das Graphic Recording eingebunden.


WO kommt Graphic Recording zum Einsatz

Ihre
-Vorträge
-Konferenzen
-Meetings
-Tagungen
-Diskussionen
-Changeprozesse

erhalten durch Graphic Recording einen unterstützenden Erlebnisfaktor.

Inhalte und Informationen werden nachhaltig gefestigt.


WARUM ist Graphic Recording effektiv


Die Umsetzung des gesprochenen Wortes in Bilder, ist eine effektive Möglichkeit
Inhalte zu vermitteln und zu verankern.

Erkenntnisprozesse werden sichtbar.

Es ist nachgewiesen, daß in der Kombination mit Bildern, Inhalte oder
Komplexe Sachverhalte stärker im Gedächtnis bleiben.

WIE wird ein Graphic Recording angefertigt

Nach der individuellen Beratung zum Einsatz eines Graphic Recording und der Auftragsklärung,
bereitet sich der Graphic Recorder inhaltlich vor.

In Absprache können im Vorfeld für die wichtigsten Eckpunkte und Schlüsselinformationen vom Graphic Recorder "Key-Visuals" oder auch Bildlandschaften vorgestellt werden.

Die Übermittlung der Agenda und themenspezifischer Details, erhöhen den erfolgreichen Einsatz einer Visualisierung auf ihrem Event.


Sie können wählen:

1. Das Großplakat entsteht auf einem 2 - 5 Meter langen Papier und wird simultan, live vor Ort gezeichnet. Das visuelle Protokoll wird auf dem Papier an der Wand oder auf einer mobilen Graphic-Wall angefertigt.

2. Eine Graphic-Recording-Galerie entsteht aus Einzelbildern, die einzelne Erkenntnisse auf einem Blatt festhält. Das heißt, jede Kernaussage = ein Blatt oder ein Satz = ein Bild. Chronologisch oder inhaltlich sortiert, stehen sie den Teilnehmern zur Erarbeitung von Lösungen, Entwicklung von Prozessen oder auch zur Reflektion zur Verfügung.

Abhängig von der Veranstaltung und der späteren Verwendung kann ein Graphic Recording in einem kompletten Wandbild oder weiteren Formaten realisiert werden.